Dorothea.Wei

Vorname

Dorothea

Nachname

Karagiorgos geb. Weisser

PLZ

70188

SB
RK
SK
ST
Kontaktinformationen

Schönbühlstr. 10
70188 Stuttgart
Telefon (privat): 0711 2845889
Telefon (dienstl.):
Telefon (mobil):
Telefax:
Homepage: www.dorotheaweisser.de
Geburtsdatum: 18.09.1976

E-Mail Adresse
Mein(e) Arbeitsfeld(er)

Rhetorische Kommunikation - Sprechbildung - Sprechkunst

Meine Zielgruppe(n)

Firmen
Institutionen (Bühne, Gewerkschaft, Hochschule,Kindergarten, Kirche, Medien, Politik, Schule, Verwaltung, VHS)
Privatpersonen

Mein Honorar

ab Euro 30,- pro Stunde (à 45 min. Unterricht).

Meine Qualifikationen

1998-2002 Studium an der Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart im Fach Sprechen, 2001: Hausarbeit im Rahmen der Diplomprüfung: SPIELEND SPRECHEN LERNEN, 2002: Diplom- Abschluss (Sprechkünstlerisches Soloprogramm im Wilhelma-Theater, Stuttgart)

Mein Erfahrungshintergrund

seit 2002 Sprecherzieherin an der Internationalen Schauspielakademie CreArte in Stuttgart-Feuerbach, (3-jähriges Berufskolleg, staatlich anerkannt www.schauspielakademiecrearte.de), Fächer: Sprecherziehung, Deutsch; Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd im Fach: Sprecherziehung (Mündliche Kommunikation: Sprechbildung, Sprechausdruck, Rhetorik, Rollenspiel, www.ph-gmuend.de); Rhetorik-Trainerin an Schulen (Tagesseminare, „DGSS-Zertifikat”), Einzelunterricht, Abendkurse an Institutionen (DaimlerChrysler, Evang. Kirche), Workshops: SPIELEND SPRECHEN LERNEN (Sprechbildung); als Sprecherin zahlreiche Auftritte mit Rezitation (musikalisch-literarischen Programmen), Sprachaufnahmen (Lernsoftware, Werbung, Telefonansagen)

Inhaltliche Schwerpunkte

Sprechtraining (Phonetik-für Nichtmuttersprachler), Sprechkunst (sprechkünstlerische Arbeit mit literarischen Texten, Schauspiel-Texte, Vorbereitung für Vorsprechen, Mikrofonsprechen, Erstellen einer Demo-CD)

Besondere Angebote

Rhetorik-Seminare: „DGSS-Zertifikat für Schüler”, Kursangebot: „Sie können alles. Auch Hochdeutsch?” (Sprechtraining für Nichtmuttersprachler: Standardlautung, Deutsche Sprache), Sprachaufnahmen, musikalisch-literarische Programme zu speziellen Anlässen, Sprachförderung im Kindergarten