Heike.Hei

Vorname

Heike

Nachname

Heinemann

PLZ

69121

SB
RK
SK
ST
Kontaktinformationen

Adresse: Langgewann 26
69121 Heidelberg
Telefon (privat):
Telefon (dienstl.):
Telefon (mobil): 0176-23 91 40 46
Telefax:
Geburtsdatum: 1982

E-Mail Adresse
Mein(e) Arbeitsfeld(er)

Rhetorische Kommunikation, Sprechbildung, Sprechkunst

Meine Zielgruppe(n)

Firmen, Institutionen (Bühne, Gewerkschaft, Hochschule, Kirche, Medien, Politik, Schule, Verwaltung, VHS, Schauspielschulen, Jugendhäuser) Sänger, Schauspieler, Studierende, Lehrkräfte, Privatpersonen

Mein Honorar

wird individuell vereinbart

Meine Qualifikationen

Diplom –Sprecherzieherin, Diplom-Sprecherin (Staatl. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart) INSIGHTS MDI-Beraterin; akkr. General Trainer

Mein Erfahrungshintergrund

Einzel- und Gruppenunterricht auf Anfrage in den Bereichen Auftreten und Wirkung, Stimmbildung, Sprechtechnik, Sprechkunst und rhetorische Kommunikation

Inhaltliche Schwerpunkte

Stimm- und Sprechtraining für alle die beruflich und privat viel kommunizieren, Rhetorik und Präsentation, Telefontraining (speziell für den Bereich Call Center), Bewerbungstraining,

Erarbeitung einer tragfähigen, resonanzreichen und belastbaren Sprechstimme,

praktisches Phonetiktraining für den Bereich Deutsch als Fremdsprache, sowie deutsche Standardlautung;

Sprechkünstlerische Arbeit mit literarischen Texten (sprecherische Textgestaltung),

unterstützende Vorbereitung für Lesungen, Auftritte und Prüfungen

Besondere Angebote

meine Unterrichtssprachen sind Deutsch und Portugiesisch

Was mir noch wichtig ist

Im Mittelpunkt meiner sprecherzieherischen Arbeit steht das Schulen der individuellen Kommunikationsfähigkeit, was eine qualifizierte Gesprächs- und Redefähigkeit in Beruf und Alltag zum Ziel hat. Mein Unterricht ist immer personenzentriert und prozessorientiert. Das bedeutet, dass die Methodik und Didaktik auf den individuellen Kenntnissen, Fähigkeiten und Bedürfnissen des jeweiligen Klienten beruht. Es geht dabei vor allem um die persönliche Weiterentwicklung der kommunikativen Kompetenz des Einzelnen.
Außerdem ist meine Arbeit vorwiegend praxisorientiert, so dass der Transfer des Erlernten auf den (Berufs-) Alltag im Vordergrund steht.